Heute darf ich zum zweiten Mal Kristin Theis, Geschäftsführerin von Vitoria Johansson bei mir im Podcast begrüßen.

Eines Morgens nach einem längeren Klarheitsprozess wachte Kristin Theis auf und war sich ziemlich sicher, wohin sie will und was sie will. Sie will ein eigenes Label aufbauen und ihren Traum verwirklichen.

Im Podcast spricht Kristin Theis darüber, wie sie startete und was ihr Antrieb ist. Sie erzählt uns wie sie neben ihrem eigentlichen Job als Managerin bei einem großen, internationalen Wirtschaftsprüfungsunternehmen, der Familie und einem reisenden Lebenspartner im September 2018 startete und ihr Herzensbusiness “Vitoria Johansson” aufbaute.

Innerhalb fünf Monate gründete sie eine GmbH, entwarf ihre erste Kollektion, besuchte unterschiedliche Messen und baute ihre Webpräsenz auf. Wichtig beim Aufbau eines Business ist, sagt sie, ist es, dass man weiß wer man ist und wohin man will. Die Vorgeschichte, wie wichtig es ist Klarheit für sich zu gewinnen, findest du hier.

Dich interessiert die Geschichte von Kristin Theis und wie es mit ihrem Herzensbusiness weitergeht?

Dann folge ihr auf Instagram:

https://www.instagram.com/kristin.theis

Abonniere ihren Newsletter um auf dem Laufenden über ihre Kollektion zu bleiben.

https://www.vitoriajohansson.com/de/

Wenn du einen Business Coach suchst, der dich auf dem Weg in dein Business begleiten soll, der dich motiviert und dich aus der Komfortzone bringt, dann kontaktiere mich und buche einen Business Workshop mit Wums.