2018 habe ich mein erstes Visionboard erstellt. Für mich war das damals eher eine Spielerei und als Akademikerin eher, Hokuspokus. Gleichzeitig war ich aber total fasziniert von dem Gedanken, dass alles was auf dem Visionboard visualisiert wird, auch eintritt. Denn ich hatte viel von Kolleginnen davon gehört und dann auch gelesen.

Und ja, ich habe es einfach ausprobiert und geschaut, was passiert. Es passierte nicht allzu viel. Ich konnte mit den Bildern, Zitaten und Begiffen auf meinem Visionbaord nicht allzu viel anfangen, weil ich zu sehr in meinem Hamsterrad drin war und mir nicht bewusst war, was das alles zu bedeuten hatte.

Doch ich wollte es wissen, was das Besondere daran ist und arbeitete weiter mit dem Visionboard. Recherchierte und infomierte mich. Denn ich wollte die Magie dahinter entdecken.

Dann hatte ich die Idee Visionboard Parties zu veranstalten und so nahm alles seinen Lauf.

Wie ich die Liebe zu den Visionboard Workshops entdeckt habe.

Im selben Jahr als ich mit meinem persönlichen Visionboard startete, veranstaltete ich die ersten Visionboard Parties.

Zu Beginn habe ich die Visionboard Parties kostenfrei durchgeführt. Die Teilnehmerinnen waren Kundinnen oder Freunde von mir. Auch mit meiner Familie startete ich eine Silvester Visionboard Party. Ich habe die Teilnehmerinnen durch die Parties duchgeführt, dabei Fragen gestellt und sie in ihrem Klarheitsprozess begleitet.

In der Zwischenzeit habe ich viel Zeit und Geld investiert, um dem Geheimnis des Visionboards auf die Spur zu kommen. Und ja, ich kann sagen es ist wirklich magisch. Denn es ist einfach so viel mehr als nur ein Blatt Papier mit ein paar Bildchen und Zitaten darauf.

FEUER fing ich, als nach und nach die Teilnehmerinnen zu mir kamen und sie von ihren Erfolgen erzählten und ich diese beobachen konnte.

Ab da, war für mich die Sache klar: es ist ein magisches Tool. Ein Werkzeug das Menschen im ersten Schritt dabei hilft ihre Ziele, Wünsche, Träume und Sehnsüchte zu visualisieren und im zweiten Schritt zu manifestieren.

LEIDER,  gab es auch diejenigen, die ein Visionboard kreierten und ihre Ziele, Wünsche, Träume und Sehnsüchte nicht erreichten. Geschweigedenn sich auf den Weg machten.

Und der Wunsch in mir war geboren, allen das Geheimnis des Visionboards nahezubringen und sie dabei zu unterstützen sich auf den Weg zu machen, das Leben zu leben, dass sie sich wünschen.

In meinen Worten ein selbstbestimmtes Leben in Fülle zu führen. Das ich allen, vor allem meinen Töchtern und allen Frauen, die das MEHR im Leben suche, wünsche.

Selbstbestimmtheit entsteht, wenn du weißt, was du willst und dies nach und nach realisierst. Die Fülle entsteht zum einen, durch die innere Fülle und zum anderen, durch die finanzielle Fülle. Und genau dabei hilft dir das Visionboard, wenn du es zu lässt.

 

Die Teilnehmerinnen erwartet eine Beautyzeit für die Seele und den Geist mit vielen AHA-Momenten

Ich bezeichne die Zeit, die die Teilnehmerinnen gemeinsam mit anderen ein Visionboard erstellen liebevoll auch als “Beautyzeit für deine Seele und deinen Geist”. Egal ob online oder offline. Der Workshop ist nachhaltiger, als jedes Wellness-Wochenende. Und das ist nicht gelogen.

Warum?

Die Teilnehmerinnen gewinnen Wow-Aufnahmen

  • für ihr Leben.
  • für ihr SEIN.
  • für ihr TUN.
  • für ihr HABEN.
  • für ihe Herzstimme, die endlich Gehör findet.
  • für das, was sie wirklich wollen in ihrem Leben.

Wow-Zeit für die Teilnehmerinnen, denn sie

  • können sich endlich fallen lassen und müssen nicht funktionieren
  • öffnen ihre Herzstimme und düfen GROSS träumen
  • gewinnen Klarheit für sich und ihr selbstständiges Leben
  • wissen danach was sie wirklich wollen.
  • gewinnen Klarheit darüber was sie zufriedener und glücklicher macht.
  • gehen mit einem fantastischem Gefühl aus dem Workshop
  • lernen andere Fauen kennen, die gemeinsam unglaubliches erreichen könne

 

 

Es macht mir Spaß zu sehen, wie die Menschen in ihren Klarheitsprozess gehen und welche Energie entfacht wird

 

Über 300 Visionboards weltweit wurden in meinen Visionboard Workshops erstellt. Auch für mich ist das eine unglaubliche Zahl. Die Stunden, die die Teilnehmerinnen gemeinsam unter meiner Anleitung verbringen, um für sich ein Visionboard zu erstellen und in den Klarheitsprozess einzutauchen, ist ein Erlebnis und für mich die pure Freude.

Es macht mir Spaß, Menschen dabei zu helfen Klarheit für sich, ihr Leben und ihr Business zu gewinnen. Klarheit darüber, was sie wirklich wollen. Und nicht ein Leben zu führen, das sie nicht wollen und vielleicht andere für sie ausgesucht haben.

Mit der Erstellung des Visionboards starten die Teilnehmerinnen einen unglaublichen Klarheits- und Transfomationsprozess, bei dem ich sie aufgrund meiner Erfahrungen unterstützen kann. Wenn du mehr darüber wissen willst, dann melde dich jetzt zu meiner kostenfreien Visionboard Masterclass am 13. Mai von 10:00 bis 11:30 Uhr an. 

 

Workshops sind Klarheitsbooster

Ich liebe Workshops. Jeder der mich kennt weiß, dass ich professionelle Workshops duchführe. Egal ob, 1:1 Business Workshops, Gruppen Klarheitsworkshops oder eben Visionboard Workshops. Ich habe eine unglaublich schnelle Auffassungsgabe, stelle die richtigen Fragen und habe über 13 Jahren Workshoperfahrung in unterschiedlichen Bereichen. Ich liebe Workshops sie sind der reine Klarheitsbooster für meine Soulmates (Wunschkunden).

Innerhalb kurzer Zeit kann das Leben in den unterschiedlichen Bereichen positiv verändert werden. Zack.

Ich habe mich in den letzten Jahren auf das Thema Klarheit für dich, im Leben und im Business spezialisiert und dabei nutze ich die Visionboards oder Elemente der Workshops, um meinen Kunden dabei zu helfen Klarheit zu gewinnen, Blockaden zu lösen und in die Umsetzung zu kommen.

Du willst mehr über das Visionboard erfahren und wie es dir dabei helfen kann, dein selbstbestimmtes Leben in Fülle zu erreichen? Dann melde dich zur kostenfreien Visionboard Masterclass an.

>>Jetzt anmelden und dabei sein. Ich freue mich auf dich.