In diesem Blogbeitrag gebe ich dir eine Schritt-für-Schritt Anleitung an die Hand, wie du ohne Online Business Plattform/Webseite ein Online Business aufbauen kannst.   (übrigens auch bei Produkten anwendbar: Schreibe mich gerne an).

Das empfehle ich dir sogar, wenn du vom Offline ins Online Business wechseln möchtest oder du am Anfang deines Online Coaching Business stehst und eine wage Online Geschäftsidee hast. Aufgrund meiner beruflichen Laufbahn stand für mich immer fest eine Webseite ist das A und O. Das hat mich jedoch in meiner Selbstständigkeit sehr oft blockiert bzw. vom Wesentlichen abgehalten. Ja, eine Webseite bzw. eine Online Business Kurs Plattform ist wichtig, jedoch nicht von Anfang an! Es kommt darauf an, in welcher Phase du dich befindest.

Ich habe zu groß gedacht und wichtige Geschäftsentwicklungsphasen übersprungen. Der erste wichtige Schritt und das geht auch ohne Webseite, Texte und viele Social Media Kanäle ist, herauszufinden, ob deine Online Geschäftsidee für deine Wunschkunden interessant ist und ob sie dafür bezahlen wollen. Was du brauchst, ist ein persönliches Facebook Profil (Xing etc.) und Gruppen bzw. Foren, in denen du deine Wunschkunden findest. Los geht’s!

Schritt 1: Finde online Referenzkunden, um im Netz als Berater, Coach, Mentor, Trainer durchzustarten

Wo findest du Referenzkunden? Du findest Referenzkunden meistens in deinem Freundes- und Bekanntenkreis, frühere Kollegen, in Facebook Gruppen oder Foren. Je nachdem, welche Wunschzielgruppe du definiert hast und wie sichtbar du bereits im Netz bist. Wenn ich von Referenzkunden spreche, dann sind das Testkunden, die dein Online-Coaching Angebot testen. Während der Testphase kannst du deine Expertise verfeinern und aufbauen. Ein Geben und ein Nehmen. Die Testkunden geben dir ehrlich Feedback und empfehlen dich weiter, wenn du das Problem gelöst oder den Wunsch erfüllt hast. Du kannst vorab mit dem Testkunden vereinbaren, dass du nach der 4-wöchigen Testphase gerne kostenpflichtig mit dem Testkunden weiterarbeiten kannst.

Schritt 2: Nutze das Internet, um potentielle Kunden von deiner Kompetenz zu begeistern

Es gibt viele Menschen, die ein Mentoring, Training, Coaching, Beratung oder eine andere Dienstleistung benötigen und gerne dafür Geld bezahlen, wenn sie das Training schneller von A nach B bringt. Vielleicht fehlt gerade dein Angebot für deine Wunschzielgruppe? Wer weiß? Genau! Und um das herauszufinden solltest du anfangen. Den ersten Schritt hast du bereits gemacht. Du hast hoffentlich Testkunden für dich genutzt und ein Konzept für dich erstellt. Wenn nicht, bitte ich dich diesen Schritt erst einmal zu MACHEN.

Eine gute Methode, um potentielle Kunden zu treffen ist, kostenfreie Mehrwertgespräche anzubieten. Wie? Das erfährst du in meinem Beitrag “Wie ich in nur 4 Wochen zum ersten Mal ausgebucht war.

In Schritt 2 baust du deine Expertise aus und lernst deine Kunden noch besser kennen. Wenn du diesen Schritt, der circa 4-6 Monate dauert gegangen bist, dann kannst du dich zum ersten Mal an einen Beta Online Kurs wagen. (Wenn du bereits mehrere Jahre selbstständig bist, dann geht das auch in einer kürzeren Phase).

Schritt 3:  Erstelle einen Beta Online Kurs mit Hilfe von Facebook Gruppen

Mit der Gruppenfunktion „Social Learning“ kannst du deinen ersten Beta Online Kurs erstellen. Du brauchst immer noch keine Webseite, jedoch, ist es nun langsam an der Zeit sich darüber Gedanken zu machen. Denn dieser Beta Online Kurs soll dein erster Kurs sein, den du zukünftig verkaufen wirst. Mit dem Beta Online Kurs erhältst du weitere Testimonials, nämlich die für deinen Kurs. Um den Kurs zu bewerben nutze die Facebook Gruppen oder Facebook Ads. Und ja es gibt auch Führungskräfte in Facebook und ja es ist möglich diese über Facebook zu gewinnen.

Für deine Online Coaching/Business Plattform kann ich dir Spreadmind empfehlen. Ich selbst nutze noch die alte Version (Stand: 11.07.2018), das wird sich jedoch bald ändern.

Schritt 4: Baue deine Online Kurs Plattform auf

Der vierte Schritt ist nun deine Online Kurs Plattform aufzubauen und deinen Online Kurs zu launchen. Der Launch ist eine wichtige Angelegenheit (auch bei Produkten) und dafür solltest du Facebook und/oder  Google Ads nutzen. Ich empfehle dir nutze das Geld, welches du mit deinen Kunden via Einzelcoaching verdienst dazu dein Business weiter aufzubauen.

So leid es mir tut, das Geld ist zu Beginn nicht für deine Familie und Kinder bestimmt. Das kommt zu einem späteren Zeitpunkt.

Hätte, könnte, sollte,…MACHEN. Gewinne innerhalb vier Wochen deine ersten Online Testkunden.

Du möchtest den ersten Schritt MACHEN? Dann trage dich gerne in den “Hätte, könnte, sollte war gestern. Machen ist heute. Gewinne innerhalb vier Wochen deine ersten Online Testkunden.

Du bist ambitionierte Mutter hast bereits eine konkrete Online Business Idee und/oder arbeitest bereits offline mit deinen Kunden?

Du denkst über den Aufbau eines Online Business nach oder hast bereits angefangen? Du bist dir unsicher über die Vorgehensweise? Du hast noch so viele Fragezeichen, die dich vom MACHEN abhalten. Du bremst dich vollkommen aus? Das passiert ganz vielen.

Ich habe eine Schritt-für-Schritt Methode entdeckt, die dich dabei unterstützt innerhalb 4 Wochen dein Online Angebot zu formulieren und ohne Webseite die ersten potentiellen Kunden zu generieren. Wie? Einfach „MACHEN“.

Dann trage dich in meine Warteliste für den Hätte, könnte, sollte,…MACHEN. In vier Wochen zu deinem ersten Online Erfolg ein.