Iris Weinmann

Klarheitsförderin

(Online-) Business & Mindsetcoaching

MutMACHERin

Netzwerkerin &

Naturbegeisterte

Power – Business- Mama aus Rottweil

Ich motiviere freiheitsliebende, ambitionierte Frauen, in Phasen des beruflichen und persönlichen Wandels ihr eigenes, sinnhaftes Dings zu finden und ihr einkommensstarkes unabhängiges Leben zu wumsen.

Ich liebe Menschen – Menschen erfolgreich zu machen, das ist mein Ding – am liebsten tue ich das mit ambitionierten Frauen und Müttern.

Die Persönlichkeitsentwicklung eines jeden Menschen fasziniert mich sehr. Immer wieder bin ich erstaunt, welche Möglichkeiten der Mensch hat sich aus der Komfortzone zu katapultieren, in dem er sein Mindset ändert.

Mein Traum ist es, dass deine und meine Kinder nicht mehr für die Chancengleichheit einstehen und dafür kämpfen müssen. Das geht, wenn wir alte Denkweisen verändern und die Gleichstellung des Mannes einfordern.

Jeder soll sein Leben leben, wie er möchte. Aber jeder sollte auch die Möglichkeit haben herauszufinden, welche Möglichkeiten es gibt.

Wenn du endlich wissen willst “Wer du bist”, “Was du willst” und “Wohin du willst” und dein Dings (das noch Unbekannte) wumsen willst, dann bist du hier richtig!

Die Geschichte hinter meinem Claim “Dingswums dein Leben”.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die finanzielle Unabhängigkeit, dachte ich, sollte für mich kein Problem sein. Doch das war es wohl – und das im Jahr 2013. Als zweifache Mutter war ich für viele Arbeitgeber als ProjektleiterIn/Business Consultant einfach zu unflexibel.

 Nach der Elternzeit wollte ich wieder arbeiten und Geld verdienen. Immer wieder hörte ich bei Vorstellungsgesprächen “Frau Weinmann, glauben Sie wirklich, dass sie den Job zu 100% ausführen können.”

Aus der Not heraus, ohne Klarheit mit viel Wums und mit einer unglaublichen Erwartungshaltung habe ich mich selbstständig gemacht: mit,  zwei kleinen Kindern (1 Jahr und 2,5 Jahre),  einem Ehemann der auf Geschäftsreise war, nach dem Umzug von einer Groß- in eine Kleinstadt, einem renovierungsbedürftigen Haus, einer pflegebedürftigen Schwiegermutter,  das alte Netzwerk nicht mehr vorhanden, mit wenig unternehmerischem Mindset, mit einem gebrochenen Selbstbewusstsein und -vertrauen,  mit uralten Glaubenssätzen und Denkweisen, mit einem Selbstwertgefühl und -zweifeln die dich erstarren lassen, mit dem beklemmenden Gefühl an einem Ort zu leben, an dem ich meine Potentiale nicht ausschöpfen kann.

Heute würde ich alles anders machen. Ich würde mir Unterstützung holen, um Klarheit zu gewinnen, um das richtige Dings zu wumsen und keine Zeit zu verlieren. Ich würde von Anfang an auf ein sinnhaftes Business setzen. Ich gehe noch einen Schritt weiter, ich würde mir immer wieder eine Person leisten dich mich schneller von A nach B bringt. Heute tue ich das. Ich hole mir Unterstützung von unterschiedlichen Menschen und dies wird mit Dankbarkeit honoriert.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, dich dabei zu begleiten dein Leben zu wumsen. Ich möchte dir dabei helfen schneller deine Ziele zu erreichen. Doch um das zu tun benötigt es an Klarheit. Das ist meiner Meinung nach der Schlüssel zum Erfolg!

Hol dir jetzt die Anleitung für deine Standortbestimmung.

Die Coaching-sessions sind jedesmal wieder erfrischend und gleichzeitig super produktiv. Ich fühle mich verstanden – Deine positive Einstellung und Denkweise, Du bringst Deine Message und Deine Erfahrung absolut authentisch rüber. Du stellst die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt und hakst nach wenn angebracht und zielführend.

Kristin Theis - Singapur - Mutter / Expat Partnerin/ Managerin

Inhaberin des Labels "Vitoria Johansson", Vitoria Johansson

Durch deine Erfahrung und dein Wissen konntest du meine Situation sehr schnell überblicken und mir die richtige Richtung weisen. Du hast mich ins Tun gebracht und mich immer wieder “on track” gebracht, wenn ich zu viele Dinge anfangen oder etwas zu früh aufgeben wollte.

Judith "Sympatexter" Peters

Texterin, Bloggerin, Kreative & Dozentin aus Stuttgart, Sympatexter

Ich stand zum Ende meiner Elternzeit vor der Entscheidung zurück in den früheren Konzern jedoch nicht mehr meine alte Position oder den Schritt in die Selbstständigkeit wagen! Mir fehlte jedoch die Klarheit, in welche Richtung ich mich dann bewegen sollte, wie ich mich positioniere und was ich anbieten will.

Ich habe deutlich mehr Klarheit bekommen über meine Ziele, meine Positionierung, meine Wunschkunden und mein Mindset. Dadurch war jegliche Angst vor der Selbstständigkeit verloren. Zudem habe ich innerhalb eines halben Jahres eine Facebook Gruppe mit mittlerweile fast 800 Mitgliedern aufgebaut, habe einen Beta Online Kurs gelauncht mit 116 Anmeldungen und habe nicht nur erste Testimonials sondern auch schon erste zahlende Kunden. Da ich dieses Business von 0 aufgebaut habe eine ganz gute Leistung. (Stand: Oktober 2018)

Stephanie Schlicker - Nürnberg - Mutter / Fotografinnenexpertin

Business Coach für FotografInnen, Stephanie Schlicker

Fun Facts

  • Ich schlage mittlerweile wieder Purzelbäume an der Stange oder auf dem Boden und es wird mir schön schwindelig.
  • Von mir kannst zu generell keine Texte ohne Rechtschreibfehler erwarten, dafür habe ich andere Stärken.
  • Ich gehe auch mal in den Boxring um mich abzureagieren.
  • Zum Blogbeitrag – 50 Fakten, die du nicht über mich weißt

Iris Weinmann

Iris Weinmann

Iris Weinmann Industriekauffrau -> Dipl. techn. Betriebswirtin (FH) -> zertifizierte Social Media Beraterin (SMA) arbeitete 5 Jahre in der Indsutrie als FertigungssteurerIn. Entschloss sich mit 25 Jahren Betriebswirtschaftslehre mit der Fachrichtung Controlling, Rechnungswesen und Steuern zu studieren und landete durch einen Zufall, nach dem Studium, in der Medienbranche.

Dort war sie 7 Jahre als Business Consultant & Projektleiterin angestellt und verantwortete Online Projekte und die Einführung von IT-Projekten (SAP CRM).

2013 entschloss sie sich “aus der Not heraus” selbstständig zu machen. Zunächst mit einem standortabhängigen Business. 2016 entschied sie sich ein Online Business  “momcoach.de” aufzubauen. In 2018 merkte sie, dass sie gerne unter ihrem eigenen Namen agieren möchte. Die Vision und Mission jedoch bleibt bestehen.