Meine erste Claim Idee war in 2019: “Mit Klarheit und Gelassenheit zum Erfolg.”  Judith Peters meinte damals: “Zu generisch.” Klarheit und Gelassenheit sollten unbedingt Teil des Claims sein, denn das wünschte ich mir für meine Kunden und mich. Angewendet habe ich diesen Claim nie. Er war weder auf meiner Startseite präsent, noch unterzeichnete ich meinen Newsletter damit. In Gesprächen und E-Mails nutze ich ihn immer wieder. 

Mein aktueller Claim ist “Dingwums dein Leben”. Den nutze ich im Moment für meinen Podcast und er steht mit einer Beschreibung auf meiner über mich Seite. Jedoch ist dieser Claim nicht prägnant und aussagekräftig. Immer wieder wurde ich gefragt, warum Dingswums? Es steht dafür innere Klarheit über dein Dings zu gewinnen und zu wumsen, also umzusetzen, das was du wirklich willst. Der Impuls kam von einer Kundin, Stefanie Lehnes, Elterngeldstrategin für selbstständige Frauen. Sie meinte damals: “ Du machst immer Business Workshops mit Wums. Und daraus entwickelte sich das Dingswums. 

Doch ganz zufrieden war ich nie mit dem Claim.

Der alte Claim darf gehen, denn es ist Zeit für einen neuen Claim.

Judith schreibt in ihrem Claim entwickeln Blogartikel:

“ Ein Claim drückt in wenigen Worten deine Positionierung aus. Er ist die Quintessenz deiner Unternehmung, deine wortgewordene Mission oder die Zusammenfassung deiner Spezialisierung. Deine potentiellen Kunden haben beim Lesen/Hören deines Claims sofort eine gewisse Vorstellung von dir und entscheiden blitzschnell, ob es „passt“. Fast immer vermittelt er eine Emotion und/oder eine starke Aussage. 

Heute darf ich dir meinen neuen Claim präsentieren, der in wenigen Worten und mit einer starken Aussage meine Spezialisierung ausdrückt. 

Frau Ausgebucht: voller Kalender, volles Konto

Da der Claim selten alleine kommt und weitere Elemente, wie Logo, Name und das Was enthält, werde ich mich zukünftig wie folgt präsentieren. 

Iris Weinmann (Logo wird entwickelt)

Frau Ausgebucht: voller Kalender, volles Konto

Visionärin, Mindset- und Online Businesscoaching in Rottweil

Um das Logo und die Darstellung darf sich nun eine Grafikerin kümmern. Aber in die Richtung könnte es gehen.

Ich freue mich auf das was kommt.

 

Die Geburt meines neuen Claims

Die Geburt meines Claims und meiner glasklaren Positionierung entwickelte sich innerhalb 2 Wochen. Ruckzuck. Ein kurzes Gespräch mit Judith an einem Samstag und die Richtung war glasklar:” Iris, warum machst du nicht einen Online Kurs über das Ausgebucht sein für 1:1 Coaching und Gruppencoaching. Du hast doch die Erfahrung und das Wissen. Ich sehe dich da.” Und ja, sie hatte recht.

Ich war Feuer und Flamme. 2 Wochen später kontaktiere ich sie, was sie von: In Nullkomanix ausgebucht und Online Ausgebucht Expertin hält. Die Antwort kam mit voller Wucht. Meine Claim Heldin Judith Peters, zwischen Ikea Möbel auspacken und Treppenhaus streichen schrieb: “Was hältst du davon.”: 

Frau Ausgebucht: voller Kalender, volles Konto.

Ich war Feuer und Flamme. YEAH. So ein prägnanter Claim. Kurz und knackig. Phonetisch klar. Einzigartig. Positiv belegt. Zeitlos. Alles was ein Claim, laut Judith, haben muss.

Im Moment überlege ich noch: “Frau Ausgebucht: Traumkunden, voller Kalender, volles Konto” daraus zu machen, doch da legte Judith bereits ein Veto ein, weil Traumkunden oder tolle Kunden einfach nicht dazu passen.

Der Claim ist super. Ich fühle mich gut damit. Er kommt auch wirklich gut an, denn ich wurde bereits darauf angesprochen.

ABER: Hört er sich nicht zu umsatzgetrieben oder “unherzlich” an?

Was mir wichtig ist!

Mir geht es primär nicht nur um das ausgebucht sein, sondern, um den Menschen. Um die innere Fülle des Menschen. Denn mit der inneren Fülle kommt die äußere Fülle. Es geht mir um meine Traumkunden, die ihr Business mit Klarheit und Gelassenheit wumsen. Ich möchte Kunden erreichen, bei denen nicht nur der Umsatz im Vordergrund steht, sondern wo im Business ganz viel Herz mit dabei ist. Es geht mir um das Herzensbusiness. Herzstimme auf laut. Deine Kopfstimme hat Sendepause. Um das was du wirklich willst. Das was dir Spaß und Freude bereitet.

Der Claim drückt im Moment den Erfolg, das Ergebnis aus, das durch viel Klarheit im Leben und im Business, durch die persönliche Entwicklung des Menschen und durch eine Schritt-für-Schritt Umsetzung im Business letztendlich Eintritt. Er passt perfekt. Doch wird er so auch verstanden?

Ich denke und hoffe, dass der Claim durch meine Persönlichkeit und durch meine herzliche und offene Art auf den unterschiedlichen Kanälen, abgerundet wird bzw. in Verbindung gebracht wird. Ich hoffe und gehe davon aus, dass der Claim meine Arbeit und mich nicht auf “umsatzgetrieben” reduziert. Also ein YEAH auf meinen neuen Claim und eine HERZliches Danke an Judith Peters – meine Claim Heldin. 

Wie gefällt dir der Claim? 

Deine Iris

P.S.: Und zu meinem neuen Claim kommt das kostenfreie Ausgebucht Webinar am 3.11. um 10 Uhr. Dort erfährst du, was du machen sollte um online Kunden zu gewinnen. Hier anmelden und dabei sein. Ich freue mich auf dich!

Hypnose im Business: Wie dich die Hypnose im Business erfolgreicher macht

Gestern hat mich ganz aufgeregt meine Mutter angerufen: "Iris, Iris schau schnell auf SWR Fernsehen bei Doc Fischer, da geht es um Hypnose und die Anwendungsmöglichkeiten." Weißt du was? Ich habe mich sehr über diesen Anruf gefreut. Denn als ich erzählte, dass ich...

Mein Jahresrückblick 2021: mit Karacho in mein Business Wachstum

2021 war ein unglaubliches Jahr. Mit Karacho habe ich mich ins Business Wachstum gestürzt. Anders, wie in den vergangenen Jahren, in denen ich neben 2 Kindern, einem reisenden Ehemann noch um die pflegebedürftige Schwiegermutter kümmerte, die letztes Jahr verstarb...

Rückblick November 2021: Abenteuer Ausgebucht

Gestern habe ich ganz spontan meinen Monatsrückblick für den November geschrieben. Eigentlich dachte ich es ist gar nicht viel los gewesen. Das kann ich so rückblickend gar nicht sagen. Es hat sich doch einiges getan im November. Mein Ausgebucht Programm startete. Wir...

Interview mit Judith Sympatexter Peters: Blogbusiness vs. Businessblog und warum du beim Jahresrückblog dabei sein solltest

Interview mit Judith Sympatexter Peters 00:00 Judith Sympatexter Peters revolutioniert die Blogosphäre und was sie anders macht als andere04:00 Was ist der Unterschied zwischen einem Blogbusiness und einem Businessblog. Und warum du als selbstständige ein Blogbusiness...

Meine 11 größten Fehler in der Selbständigkeit & ihre Lerneffekte

Seit 2014 bin ich selbstständig. Ich habe viel erreicht in meinem Business. Ich habe tolle Frauen und Unternehmen begleitet. Einen Online-Stammtisch in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg in kurzer Zeit auf die Beine gestellt. Ich habe es aufgrund meiner Kommunikation...
HEadline

HEadline

Du hast dich erfolgreich angemeldet!