Es gibt so viele Möglichkeiten ein Business, das im Moment ins Stocken gerät in Schwung zu bringen. Da ich unter anderem Fotografinnen begleitet habe, sich ein Standbein mit einem Online Business aufzubauen, meist in anderen Bereichen, frage ich mich seit einiger Zeit, warum Fotografinnen, das nicht mit ihrer Leidenschaft tun.
Mit der Fotografie.
Ein Online Business wohlgemerkt, als Side Business aufzubauen, sehe ich jetzt als große Chance für Fotograf:innen und andere kreative Berufe. Warum? Weil, die Menschen trotz C am Ball bleiben wollen. Sich austauschen wollen. Kurse besuchen wollen. Lernen wollen…
Welche Chance du als Fotograf:in mit einem Side Business, das auf deine Kernkompetenz einzahlt hast, habe ich dir hier mal aufgeschrieben.
Wenn du dein Business digitalisiert und als Fotograf:in dein Wissen vermitteln, förderst du:
💎 deine Sichtbarkeit 
💎 deine Bekanntheit
💎 die Kundengewinnung und
💎 die Kundenbindung
 
Warum? Weil du deinen Wunschkunden/Soulmates deine Dienstleistung nun in digitaler Form anbietest. Du hilfst ein Problem zu lösen, einfach nur Spaß zu haben oder etwas zu lernen. Du glaubst mir nicht? Dann möchte ich dir ein Beispiel aufzeigen.
Wenn du mich kennst, weißt du, dass ich vielen Frauen unter anderem auch Fotografinnen dabei geholfen habe Klarheit zu gewinnen und ein Online Business aufzubauen. Bei den meisten ging es jedoch um eine andere Ausrichtung (Business Caoching, Elterngeldstrategie Kurs etc.) . Aufgrund der Nähe zu den Fotografinnen habe ich zwei Selfie Kurse für Business Frauen besucht, die mich sehr beeindruckt haben.
Und seit ich diese Kurse besucht habe, wurde mir bewusst, wie viel wissen in der Fotografie steckt. Ja, sogar wie viel Wissen du und ich brauchen, um ein gutes Selfie mit dem Smartphone zu machen. Und weil ich den Beruf sehr schätze und meine Mission, Frauen dabei zu helfen Klarheit zu gewinnen und mit Hilfe der Digitalisierung ihre Ziele zu erreichen, ist, habe ich dir, die 10 Business Ideen zusammengestellt.
Noch eins! Ihr habt eine unglaubliche Kernkompetenz. Und genau diese gilt es nun, meiner Ansicht nach, zu digitalisieren. Denn in diesem Bereich habt ihr bereits eure Sichtbarkeit und Bekanntheit aufgebaut. Aus diesem Grund steht mein Favorit auf Platz 1. Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten mit eurem Wissen, und du hast viel Wissen in unterschiedlichen Bereichen, deine Fotografen Business zu digitalisieren.
  1. Vermittle dein Wissen an deine Kunden oder Neukunden. Digitalisiere deine Kernkompetenz und biete Online Workshops oder Kurse an. Zum Beispiel:
    1. Selfie Kurs für Mütter und ihre Babies
    2. Kurs für Hobbyfotografen
    3. Workshop für Tierhalter
    4. Kurs/ Workshop für E-Shop Betreiber
    5. Workshop für schöner wohnen
    6. Schminktipps für Business Frauen, die im Internet präsent sind
    7. Kleidertipps für Frauen
    8. Smartphone Kurs für ältere Menschen
    9. Hochzeitsfotografen könnten…auch hier gibt es viele Möglichkeiten
    10. und hier könnte deine Idee stehen
  2. Du hast ein Hobby? Deine Kunden wissen davon und sind begeistert? Dann kann es auch in diese Richtung eine Möglichkeit geben, ein zweites Standbein aufzubauen.
  3. Nutze Affiliate Marketing, um dein Business in Schwung zu bringen. Schreibe auf deinem Blog über Technik, Bücher oder Workshops. Alles rund um Themen, die für dich und deine Kunden relevant sind. Suche Affiliate Geber.
  4. Fotografiere die leeren Räume von Unternehmen. Ok, habe ich übernommen und finde es jetzt nicht der beste Tipp. Aber vielleicht ist es ja eine Anregung für dich.
  5. Lade deine Kunden zu einer Zoom Party ein, biete Mehrwert und verkaufe Gutscheine für den Sommer.
  6. Werde zum Beispiel Frischepartner von Ringana oder anderen Produkten. Wenn dir das Networkmarketing Spaß macht.
  7. Vermiete dein Studio an Hobby Fotografen oder andere Interessenten.
  8. Wenn du kein Geld  oder keine Lust auf die o.g. Möglichkeiten hast, dann bewerbe dich vorübergehend für zum Beispiel das Impf Call Center und mache deine Träume mit dem verdienten Geld war.
  9. Mache Schnee Shootings, solange der Schnee noch liegt 😉
  10. Coache/Berate als bereits gefestigte und erfolgreiche Fotografin deine Kollegen und Kolleginnen

Wenn du deine Kernkompetenz digitalisieren möchtest, dann >>kontaktiere mich. Denn es wird ab dem 25. Februar 2021 einen Online Business Starter Kurs für Fotografinnen/ Kreative geben, die sich ein zweites Standbein aufbauen wollen.

Deine Iris